Startseite > Schwerpunkte > Antrag stellen 
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

Anträge können aus den bereichen Bildung und Erziehung, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Altenhilfe, Behindertenhilfe, Mildtätiges und Soziales, Kunst und Kultur, sowie Wissenschaft und Forschung gestellt werden.

Für das Förderjahr 2018 liegen die Förderschwerpunkte in den Bereichen "DigiTales" sowie "Digitale Lebenshelfer".

Antragsberechtigt sind vor dem Gesetzgeber als gemeinnützig anerkannte Organisationen, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihren Sitz haben und ein Projekt in diesen Ländern verwirklichen möchten.

Eine Einzelförderung von Privatpersonen ist der Auerbach Stiftung nicht gestattet und daher leider nicht möglich.

Anträge für Förderprojekte sind auf dem digitalen Weg bei uns einzureichen. Zur Orientierung der notwendigen Inhalte und Formalitäten stellen wir Antragsstellern folgende Übersicht zur Verfügung.

 

Die Antragsfrist für das Förderjahr 2017 ist bereits verstrichen.

Projektanträge für das Förderjahr 2018 müssen bis zum Stichtag 30. Juni 2017 eingereicht werden.

Bitte senden Sie ihren Förderantrag per Email: antrag@auerbach-stiftung-nospam.de (max. 5 MB, max. 10 Seiten)